01 / 01

Programm

View more

Bands

View more
Screenshot

Screenshot

 

Screenshot. Der Name ist Programm: Prägnante Momentaufnahmen der großen Leinwand, akustisch aufbereitet in bisher so nicht gehörter Form. Jede Melodienfolge umfasst gleich mehrere bekannte Themenmusiken des nationalen und internationalen Films – oder einfach spannende Songs, die irgendwie, irgendwo mal auf einem Soundtrack auftauchten.

Das ist das Konzept der Band Screenshot aus Bad Bevensen. Vier Fünftel des musikalischen Ensembles sind in der Region bekannt von der ehemaligen Rock-Cover-Band Taste Green: Jörg Wohlers am Schlagzeug, Willy Giltmann an der Gitarre, Mathias Bozò am Keyboard und Gesang sowie Nicola Haase an der gesanglichen Front. Neu hinzugestoßen zu diesem eingespielten Team ist Henning Harraß am Bass.

Der rote Faden "Film" gibt der Band die großartige Freiheit, mit Musikstilen zu spielen. So wird eine Ballade gern mal zum Reggae oder eine Rocknummer stellenweise zum Bossanova. Ein neuartiges Feuerwerk der Filmmedleys! "James-Bond"-Titel kommen hier genauso zu ihrem Recht wie markante Melodien aus "Pulp Fiction", "The Blues Brothers" oder "Star Wars".

Neben Musik, die sozusagen intuitiv mit Filmen in Verbindung gebracht wird, arbeitet die Band eingängige Songs bekannter Künstler in ihre Stücke ein, die erst mit cineastischem Hintergrundwissen entsprechend zugeordnet werden können, zum Beispiel von AC/DC, Melissa Etheridge, Foreigner, Huey Lewis & The News, Katzenjammer oder Sade.

Sängerin Nicola frönt auch in der neuen Formation ihrer Passion für das Tanzen. Filme wie "Der Fluch der Karibik" oder "From Dusk Till Dawn" liefern dafür abwechslungsreiche Ideen.

Screenshot spielt Soundtrack-Musik & mehr. Zum Zuhören, Ansehen, Mitsingen und -tanzen.

 

14.5.2017 / 18.00 - 20.00 Uhr

Bühne Altes Rathaus

www.screenshot-band.de

Date

19. April 2017

Tags

Pop/ Rock

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.